Ein Jahr voller schöner Erinnerungen

Hat ein neues Jahr erst einmal angefangen, liegt es wie ein ungeschriebenes Buch vor uns. Jetzt im Januar ist der perfekte Zeitpunkt, um die ersten Kapitel zu planen und die ersten Seiten zu füllen. Und weil es am Ende des Jahres voll sein soll mit schönen Erinnerungen, lohnt es sich, entsprechende Erlebnisse schon jetzt zu planen. Denn gemeinsame Zeit ist wertvoll und ergibt sich oft nicht von allein. Ein Reisegutschein, verschenkt an die Personen, mit denen wir 2023 am liebsten Zeit verbringen möchten, hilft dabei, diese dann auch wirklich umzusetzen. Dabei muss es nicht gleich der zweiwöchige Urlaub sein. Erlebnisse können sehr kurz dauern und gleich um die Ecke vom eigenen Zuhause stattfinden – und trotzdem bleiben sie lang in guter Erinnerung.

Städtetrips in die schönsten Metropolen Europas

Mit einem exklusiven Hotelgutschein, wie es ihn zum Beispiel im Inspirationen Shop zu bestellen gibt, treten Reisende ein in eine Welt voller Entspannung und Gaumenfreuden, in eine Welt, in der sie sich vollkommen erholen und ihre Akkus wieder aufladen können. So enthält die Urlaubsbox „Städtetrip“ zwei Übernachtungen in einem Traumhotel in einer der schönsten Metropolen Europas. Zu den Traumzielen gehören unter anderem Rom, Venedig, Florenz, Wien, Prag oder Budapest. Aber auch viele deutsche Städte stehen zur Auswahl, darunter Berlin, Meißen, Aachen, Nürnberg und viele andere mehr. Die ausgewählten Hotels verfügen weitgehend über vier Sterne und bieten den Beschenkten zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Frühstücksbüffet. In manchen Hotels gehört ein Wertgutschein in Höhe von bis zu 80 Euro mit zum Angebot. SÜDKURIER-Leser erhalten 20 Euro Nachlass auf die Urlaubsbox und zahlen einen Vorteilspreis von 219,90 Euro.

Hier entdecken!

Oder doch lieber Genuss- und Relaxtage?

Wem mehr nach Ruhe in der Natur als nach quirligem Leben in der Stadt ist, der verschenkt lieber Genuss- und Relaxtage. Mit „Wellnessträume für Zwei“ winkt eine traumhafte Auszeit in Zweisamkeit. Unvergessliche Outdoor-Abenteuer in idyllischen Winterlandschaften lassen dabei nicht lange auf sich warten. Ob Schneeschuhwanderungen, Langlaufen oder Skilaufen – in diesem Kurzurlaub genießen die Beschenkten die kalte Jahreszeit in vollen Zügen. Dabei darf natürlich ein ausgiebiges Verwöhnprogramm nicht zu kurz kommen. Deshalb wartet im Wellnessbereich des Hotels wohlige Wärme auf die Gäste, die bei wohltuenden Massagen den Stress des Alltags hinter sich lassen können. Der Reisegutschein enthält zwei Übernachtungen für zwei Personen im Doppelzimmer inklusive Frühstück und einem 80-Euro-Wertgutschein, der für Hotel- und Restaurantleistungen eingelöst werden kann. Mit dem Angebot steht eine Auswahl aus rund 250 Hotels der gehobenen Kategorie in Deutschland und den Nachbarländern zur Verfügung. Der Aufenthalt lässt sich dann je nach Vorlieben individuell gestalten: regionale Leckerbissen, aktive Erholung an der frischen Luft, anschließend eine entspannende Massage und nach einem exzellenten Abendessen ein Glas Wein mit Ausblick auf ein herrliches Bergpanorama – das sind nur einige der vielen Möglichkeiten, die sich dabei bieten.

Hier entdecken!

Preis 259 Euro und Wert bis zu 600 Euro

Der Gutschein für die Genuss- und Relaxtage kostet 259 Euro, ist 18 Monate lang gültig und je nach Hotelauswahl können Angebote im Wert von bis zu 600 Euro gebucht werden. Versandt wird er – genauso wie die Städtetrip – in der exklusiven Kurzurlaubs-Geschenkbox. Die Buchung beider Angebote erfolgt dann ganz unkompliziert über den SK Erlebnisse-Partner und dessen Internetseite. Dort wählen die Reisenden ihr Wunschhotel aus der gesamten Auswahl aus und buchen ihren Aufenthalt fix. Im Anschluss erhalten sie eine Reservierungsbestätigung, die sie bei ihrer Ankunft im Hotel abgeben. Die Buchungsanfrage muss spätestens zwei Tage und höchstens 12 Wochen vor dem Wunschtermin eingereicht sein. Es sind also auch spontane Kurztrips möglich. Und wer aus dem Kurz- einen Langtrip machen möchte, kann die Aufenthaltsverlängerung online mitbuchen. Aktuelle Preise für zusätzliche Übernachtungen sind online beim jeweiligen Hotelangebot zu finden.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.